Skip to main content

Technik zu Hause – Testberichte, Neuheiten und Ratgeber für Küche, Haus und Garten

 

Besser schlafen - Tipps, die helfen können
Sich müde ins gemütliche Bett kuscheln und sofort die Augen zufallen lassen – das wünschen sich die meisten nach einem langen Tag. Falls das Entspannen dann doch nicht so gut klappt - hier einige Tipps und Tricks.

Auch ein harmonisches Ambiente ist wichtig für einen erholsamen Schlaf
Auch ein harmonisches Ambiente ist wichtig für einen erholsamen Schlaf
Licht, Düfte und das richtige Raumklima helfen leichter einzuschlafen und ausgeruht in den neuen Tag zu starten
Licht, Düfte und das richtige Raumklima helfen leichter einzuschlafen und ausgeruht in den neuen Tag zu starten

Wenn die Erlebnisse und Eindrücke des Tages einen einfach nicht zur Ruhe kommen lassen - bereits ein paar kleine Änderungen können einen großen Unterschied in der Qualität des Schlafs bedeuten. Auch die Einrichtung und Deko des Schlafzimmers spielen dabei eine Rolle. Die Lifestyle-Experten von WestwingNow haben hier einige Anregungen. 

Weniger ist mehr: Neutrale Deko und Einrichtung
Das Schlafzimmer sollte ein Ort der Erholung und Entspannung sein. Wählen Sie für diesen Raum daher sanfte Töne und ein zurückhaltendes Styling. Softe Farben wie Beige, Grau oder Weiß könnten hier als Basis dienen und beispielsweise bereits bei der Wandfarbe eingesetzt werden.

Das ideale Bett für einen angenehmen Schlaf
Das Bett sollte sowohl zum Stil der restlichen Einrichtung als auch zu den persönlichen Bedürfnissen passen. Ein weiches Boxspringbett zum Beispiel, verteilt das Körpergewicht ideal und eignet sich perfekt für Personen, die Schwierigkeiten haben, eine gute Schlafposition zu finden.

Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit
Studien haben bewiesen: Bei einer Raumtemperatur zwischen 16-18° C schläft man am besten. Der Körper und die Muskeln können sich so perfekt entspannen und während des Schlafens neu regenerieren. Auch die Luftfeuchtigkeit spielt eine tragende Rolle für den erholsamen Schlaf. Zu trockene Luft führt beispielsweise zu trockenen Schleimhäuten. Eine zu hohe Luftfeuchtigkeit hingegen kann im schlimmsten Fall zu Schimmelbildung führen. Eine Raumfeuchtigkeit von 50 bis 60% ist ideal.

Wie auf Wolke 7: Bettwaren und der passende Überzug
Daunen, Synthetik, für das ganze Jahr geeignet oder doch lieber einen ganz individuellen Mix? Kissen und Bettdecken mit Daunenfüllung sind perfekt für die kalten Wintermonate und für all diejenigen, die es besonders warm mögen. Bettwaren aus Kunstfaser sind besonders für Allergiker und Veganer geeignet. Bettwäsche aus Baumwolle ist der Allrounder, während Frottee besonders im Winter wohlig warmhält. Seidenbettwäsche überzeugt hingegen nicht nur durch ihren edlen Glanz, sondern ist im Sommer auch angenehm kühl auf der Haut – und schont zudem Haare und Haut!

Es werde Licht! Die richtige Beleuchtung im Schlafzimmer
Besonders abends beeinflusst das Licht unsere Schlafqualität. Ein besonders sanftes und warmes Licht auf dem Nachtkästchen wirkt Wunder. So ist der Kontrast nach dem Ausschalten für den Körper nicht so groß. 

Der perfekte Raumduft für das Schlafzimmer 
Für das Schlafzimmer werden Düfte empfohlen, die entspannend und einladend wirken. Hier eignen sich Diffuser, Duftkerzen oder kleine Sprays für das Kopfkissen. Für alle Optionen eignen sich Noten wie Jasmin, Lavendel oder Rose. Diese sind beruhigend, ausgleichend und stresslindernd. Die idealen Begleiter für die Nacht!

Diese Routine wird vor dem Einschlafen empfohlen
Aber nicht nur das Interior und die passenden Wohnaccessoires verhelfen uns zum regenerierenden Schönheitsschlaf. Auch kleine Angewohnheiten und Routinen bereiten Körper und Seele auf die Nachtruhe vor. Ein gutes Buch kurz vor dem Schlafengehen ist ratsamer al beispielsweise noch lange auf dem Handy zu scrollen. Fitnessbegeisterte können auch ein paar Yoga-Übungen ausprobieren und so ihre Muskeln noch einmal gut dehnen und mit den passenden Meditations-Übungen den Geist in die richtige Stimmung versetzen. 

Über WestwingNow
Westwing Home & Living wurde 2011 in Deutschland von Delia Lachance (geb. Fischer) gegründet, die zuvor als Redakteurin der Frauenzeitschrift Elle und Elle Decor arbeitete. Nach dem großen Erfolg der deutschen eCommerce Plattform der schönsten Home & Living-Marken, etablierte sich der Shopping-Club innerhalb weniger Jahre und ist heute in 11 Ländern vertreten. 2015 launchte Delia dann WestwingNow: der Online-Shop für Möbel und Wohnaccessoires mit der Mission, zu inspirieren und jedes Zuhause noch schöner zu machen. WestwingNow zeichnet sich durch einen Katalog von Designprodukten aus, die ständig verfügbar sind. Darunter auch die exklusive Home & Living Eigenmarke Westwing Collection

WestwingNow

Merkmale:Tipps und Tricks, die zu einem besseren Schlaf verhelfen können
Fakten:
  • Online-Shop für traumhaft schöne Möbel und Wohnaccessoires
Internet:
www.westwingnow.de