Skip to main content

Technik zu Hause – Testberichte, Neuheiten und Ratgeber für Küche, Haus und Garten

 

Blanco Etagon: Becken mit Etagen
Große Einzelbecken ohne Tropffläche liegen im Trend. Blanco Etagon zeigt, wie mit durchdachtem Zubehör in der Küche eine praktische Vorbereitungs-und Abspülzone auf mehreren Etagen entstehen kann.

Blanco Etagon, das Etagenbecken-Konzept mit speziell entwickelten Edelstahlschienen, die bei Bedarf eine weitere Arbeitsebene ermöglichen
Blanco Etagon, das Etagenbecken-Konzept mit speziell entwickelten Edelstahlschienen, die bei Bedarf eine weitere Arbeitsebene ermöglichen

Das ist mal eine praktische Idee: Eine Küchenspüle mit mehreren Etagen wie das Beckenkonzept Blanco Etagon. Das Besondere: Zwei speziell für Etagon entwickelte Edelstahl-Schienen, die perfekt auf die im Becken integrierten Stufen passen und bei Bedarf eine weitere Arbeitsebene schaffen. Während beispielsweise die Kartoffeln auf der untersten Ebene – auf dem Boden des Beckens – wässern, kann auf den beiden Etagen darüber schon anderes Gemüse vorbereitet werden. Dazu wird einfach das Schneidbrett auf der obersten Etage, dem Beckenrand, aufgelegt, dann eine Schale auf die darunter befindlichen Etagon-Schienen zum direkten Hineinarbeiten gestellt – fertig ist die clevere Vorbereitungsstation. Das Glas-oder Esche-Compound-Schneidbrett und die serienmäßig mitgelieferten Etagon-Schienen sind präzise auf das Beckenkonzept abgestimmt und lassen sich aber auch außerhalb des Beckens einsetzen. Die rutschfesten und robusten Etagon Schienen aus gebürstetem Edelstahl eignen sich hervorragend auch als Topfuntersetzer. Und nach dem Kochen und Abspülen fungieren sie, seitlich auf der Beckenstufe gestapelt, immer noch nützlich: als unauffälliges Trocknerdepot für Schwamm und Putztuch.

Das geradlinige Spülbecken selbst ist mit dem neuen Ablaufsystem InFino und dem verdeckten Überlauf C-overflow ausgestattet. Kleine Bodenradien tragen dazu bei, dass das Beckenvolumen maximal genutzt werden kann. Dank seiner großzügigen Dimensionen lässt sich beispielsweise auch ein Backblech auf der mit Etagon-Schienen bestückten Zwischenebene abstellen und in bequemer Arbeitshöhe einweichen. Etagon gibt es in vier Ausführungen, drei aus Edelstahl: Blanco Etagon 500-IF/A und 500-IF, mit extra flachem Rand, für den konventionellen oder den flächenbündigen Einbau – jeweils mit und ohne Armaturenbank. Für den Unterbau kann aus zwei Materialien gewählt werden: Etagon 500-U in Edelstahl sowie in Silgranit PuraDur. Zehn attraktive Silgranit-Farben, darunter das neue Muskat, ermöglichen die Abstimmung auf Küchenmöbel und Arbeitsplatte.

Blanco Etagon

Merkmale:Etagenbecken
Fakten:
  • 4 Ausführungen, drei aus Edelstahl
  • Unterbau in Edelstahl oder Silgranit PuraDur
  • Zehn Silgranit-Farben
  • Preis: auf Anfrage
Klartext:Mit speziell entwickelten Edelstahl-Schienen
Internet:
www.blanco-germany.com/de