Skip to main content

Technik zu Hause – Testberichte, Neuheiten und Ratgeber für Küche, Haus und Garten

 

Das volle Programm: Graef Filterkaffemaschinen mit Programmierfunktion
Damit der Kaffee schon beim Aufstehen duftet, hat Graef seine neuen Filterkaffeemaschinen FK 502 und FK 512 mit Programmierfunktion ausgestattet. Die Geräte der Family Line lassen sich besonders einfach bedienen und vereinen durchdachte Technik mit edlem Design.

Die Graef Filterkaffeemaschinen mit attraktiven LED Display lassen sich sehr einfach bedienen und programmieren
Die Graef Filterkaffeemaschinen mit attraktiven LED Display lassen sich sehr einfach bedienen und programmieren

In zwei von drei Haushalten steht eine Filterkaffeemaschine. Das geht nicht zuletzt darauf zurück, dass immer mehr Kaffeeliebhaber zu edlen, sortenreinen Bohnen greifen. Denn deren Aromen kommen in Filterkaffee besonders gut zur Geltung. Für Familien und alle, die gerne mal ein Tässchen mehr trinken aber morgens wenig Zeit haben, hat Graef seine neuen Filterkaffeemaschinen FK 502 und FK 512 entwickelt.
Attraktiv bei beiden Maschinen ist der LCD-Bildschirm mit blauer Hintergrundbeleuchtung, der die Bedienung besonders einfach gestaltet. So lässt sich die Zeit für die Kaffeezubereitung schon vorab genau einstellen. Ideal für alle, die es morgens eilig haben: Wenn sie sich an den Frühstückstisch setzen, steht der Kaffee schon frisch aufgebrüht bereit. Das Einfüllen des Kaffeemehls ist dank ausschwenkbarem Filtertrichter denkbar einfach. Beide Maschinen feuchten das Pulver zunächst mit der Vorbrühfunktion an. So quillt es auf und gibt seine Aromen besser ans Kaffeewasser ab. Damit keine aromatische Komponente verloren geht, verteilt der große Brühkopf das Wasser anschließend gleichmäßig im Filtertrichter. Die Abschaltautomatik beider Modelle hilft Energie zu sparen und ihre Anti-Tropf-Funktion unterbricht den Wasserdurchlauf, sobald die Kanne aus der Maschine genommen wird.
Für alle, die ihren Kaffee gerne im Auge behalten, bietet das Modell FK 502 eine Glaskanne für 10 bis 15 Tassen sowie eine Warmhaltefunktion. Die FK 512 hat eine Thermokanne an Bord mit einem Fassungsvermögen von 8 bis 12 Tassen.

Graef FK 502 und FK 512

Merkmale:Filterkaffeemaschinen mit Programmierfunktion
Fakten:
  • Preise (UVP):
  • FK 502 (Glaskanne) 59,99 Euro
  • FK 512 (Thermokanne) 89,99 Euro
Klartext:Die beiden neuen Filterkaffeemaschinen von Graef optimieren ein traditionelles Brühverfahren und geben ihm eine zeitgemäße Form
Internet:
www.graef.de