Skip to main content

Technik zu Hause – Testberichte, Neuheiten und Ratgeber für Küche, Haus und Garten

 

Designt um zu wärmen: Heatscope Pure
Heizstrahler sind immer so eine Sache. Oft sind sie zwar praktisch, aber nicht gerade konsequent durchdesignt. Oder sie stören durch das rot-orangene Licht der Heizelemente. Der Hersteller von Heatscope Pure wollten das ändern. Das Ergebnis steigert Wärmeleistung – und reduziert den Lichtausstoß.

Fotos Detail: HIn Schwarz oder Weiß – der Heatscope Pure Slim Line Design-Infrarotstrahler macht in beidem eine gute Figur. Dank Montagekit lässt sich der Heizstrahler schnell genau dort anbringen, wo er hin soll
Fotos Detail: HIn Schwarz oder Weiß – der Heatscope Pure Slim Line Design-Infrarotstrahler macht in beidem eine gute Figur. Dank Montagekit lässt sich der Heizstrahler schnell genau dort anbringen, wo er hin soll

Die Heatscope Pure Slim Line Design-Infrarotstrahler bietet Design-prämierte Wärme in Perfektion. Tatsächlich liefert der Heizstrahler mehr Wärmeleistung dank seiner innovativen Form. Das konvex geformte Schott Glas des Heatscope Pure vergrößert sowohl den Heizkorridor als auch die beheizbare Fläche exponentiell. Oder anders gesagt: Design steigert Wärmeleistung – und reduziert den Lichtausstoß! Diese Leistung ist nur dank intensiver Kooperation zwischen Ingineurs-Technik und Industrie-Design möglich. Die eine Seite steuert den größtmöglichen Wärme-Ausstoß bei, die andere sorgt für das perfekte Zusammenspiel von Form und Funktion. So ist ein einzigartiger Heizstrahler entstanden – klar im Design, schlank in der Form, mit nur einer Montagehalterung und wenigen Handgriffen installierbar. Wie alle Heatscope Heizstrahler sind auch die Modelle der Pure Serie komplett in Schwarz oder Weiß erhältlich. Und selbstverständlich sind alle Montage-Halterungen und Anschlussmaterialien immer im Lieferumfang enthalten.

Gut durchdacht
Die Ambiente-Heizstrahler arbeiten im Infrarot-Mittelwellenbereich (IR medium wave). Sie kommen am besten in geschlossenen, temporär genutzten Räumen, wie z.B. für die Installation in Wintergärten und Glashäusern oder in verglasten Loggias, aber auch in kaum windanfälligen Außenbereichen (wie gut geschützten HoReCa Terrassen, in Restaurants, Cafés und Hotels) zum Einsatz.

Große Wirkung
Die Wärme entsteht bei den Pure Slime Line Design-Infrarotstrahlern kurz nach dem Einschalten innerhalb von nur 20 Sekunden. Jede und jeder, die oder der sich im Heizkorridor des Heizstrahlers befindet, wird äußerst angenehm und wohlig warm gewärmt. Per eigener Thermostat-Fernsteuerung oder integriert in ein Steuerungssystem (wie Elsner, KNX oder somfy) lässt sich der Design-Strahler in zwei Stufen (50% + 100%) schalten. Natürlich auch direkt am Gerät.

Heatscope Pure Slim Line

Merkmale:Design-Infrarotstrahler
Fakten:
  • Kaum sichtbares Licht: max. 350 Lumen – herkömmliche Rotlicht-Heizstrahler haben mind. 2000 Lumen
  • Schnelle spürbare Wärme: 100% Leistung nur 20 Sekunden nach dem Einschalten
  • Breiterer Heizkorridor für beste Wärmeleistung in (fast) jedem Glashaus / Wintergarten
  • Preis (UVP): auf Anfrage
Klartext:Mehr Wärme dank innovativer Form: das konvex geformte Glas vergrößert Heizkorridor und beheizbare Fläche exponentiell.
Internet:
www.heatscope.com/pure