Skip to main content

Technik zu Hause – Testberichte, Neuheiten und Ratgeber für Küche, Haus und Garten

 

Ecovacs: Serviceoffensive für Bodenreinigungsroboter
Um Kunden bei der Ersteinrichtung von Geräten der R9-Serie zu unterstützen, hat Ecovacs Robotics eine eigene Hotline eingerichtet. Die Mitarbeiter beraten bei der Inbetriebnahme des Bodenreinigungsroboters und geben Hilfestellung beim erstmaligen Scanvorgang der Wohnung.

Ecovacs richtet eigene Hotline für innovative Kartographierungsfunktion der Deebot R9-Serie ein
Ecovacs richtet eigene Hotline für innovative Kartographierungsfunktion der Deebot R9-Serie ein

Der Roboter für die Bodenreinigung ist angeschafft - und wie gehts jetzt weiter? Bei diesen autonomen Haushaltshilfen ist ein guter Kundenservice hilfreich. Diesen bietet das Unternehmen Ecovacs Robotics mit einer kostenlosen App und einer Hotline für die Deebot R-Modelle.

 

App mit vielen Funktionen

Ecovacs Robotics geht ab der Deebot Generation R95 neue Wege bei der Navigation von Saugrobotern. Nutzer können ihren Deebot mithilfe der Ecovacs-App aktivieren. Der Saugroboter positioniert sich dann in der Raummitte und nimmt einen detaillierten Scan der Umgebung vor. Anschließend erscheinen auf dem Display des Smartphones der Grundriss des Raumes und die für den Saugroboter erreichbaren Areale. Dieses Vorgehen kann auch bei weiteren Räumen vorgenommen werden, so dass am Ende die gesamte Wohnung erfasst ist.

Dank der neuen Raumscan-Funktion können Nutzer via Smartphone Reinigungsbereiche festlegen oder virtuelle Grenzen ziehen, die der Roboter nicht anfahren soll. Ist etwa die Wischfunktion des Deebot aktiviert, können gezielt die Bereiche der Wohnung, die mit Teppich ausgelegt sind, via App von der Reinigung ausgeschlossen werden. Mit dieser innovativen Smart-Navi-Technologie reinigt der Deebot außerdem Flächen nur einmal mit maximaler Leistung, umfährt Hindernisse und kommt dort hin, wo er seine Arbeit auch tatsächlich verrichten soll. Die Bedienung ist von überall möglich – ob im Büro, im Urlaub oder zuhause.

Neben der neuen Scanfunktion kann der Roboter via Smartphone gestartet, gestoppt und manuell manövriert werden. Auch der Reinigungsmodus, Timer und verschiedene Reinigungsaufgaben werden bequem per Smartphone ausgewählt. Die Ecovacs-App kann im jeweiligen App-Store kostenlos für jedes iOS- oder Android-Smartphone heruntergeladen werden.

 

Hilfreiche Hotline

Um Kunden bei der Ersteinrichtung von Geräten der R9-Serie zu unterstützen, hat Ecovacs eine eigene Hotline eingerichtet. Die Mitarbeiter beraten bei der Inbetriebnahme des Bodenreinigungsroboters und leiten beim erstmaligen Scanvorgang der Wohnung an. Außerdem stehen sie bei allen weiteren Rückfragen rund um den R95, R96 und R98 zur Verfügung.

 

 

 

Ecovacs Robotics Deebot R95, R96, R98

Merkmale:Bodenreinigungsroboter
Fakten:
  • Die Ecovacs-App kann im jeweiligen App-Store kostenlos für jedes iOS- oder Android-Smartphone heruntergeladen werden
  • Preise: Deebot R95 um 500 Euro, R96 um 750 Euro, R98 um 800 Euro
Klartext:Servicehotline: montags bis freitags zwischen 14 und 19 Uhr unter 0211 - 955 89 669 Zusätzlich können Kunden ihre Fragen per E-Mail an premium@ecovacs-europe.com richten
Internet:
www.ecovacs-europe.com