Skip to main content

Technik zu Hause – Testberichte, Neuheiten und Ratgeber für Küche, Haus und Garten

 

Heatscope Pure - mehr Wärme, weniger Rotlicht!
Das Frühjahr lockt mit ersten Sonnenstrahlen und eröffnet die private Terrassen-Saison. Für die dennoch kühleren Stunden ist der neue Infrarot-Heizstrahler Heatscope Pure eine echte Empfehlung. Diese exklusiven Design-Objekte sind mit einer konvex geformten Glaskeramikfront ausgestattet. Dadurch geben die Heatscope-Modelle noch mehr Wärme und gleichzeitig deutlich weniger störendes Licht ab.

Heatscope Heizstrahler geben dank ihrer konvex geformten Glaskeramikfront noch mehr Wärme und gleichzeitig deutlich weniger störendes Licht ab
Heatscope Heizstrahler geben dank ihrer konvex geformten Glaskeramikfront noch mehr Wärme und gleichzeitig deutlich weniger störendes Licht ab

Um die ersten, oft noch kühleren Frühlingstage auf der Terrasse zu genießen erweist sich ein Infrarotstrahler als sehr angenehme Heizquelle. Das Problem mit handelsüblichen Modellen ist allerdings - vor allem an gemütlichen Terrassenstunden am Abend - ein oft störendes Rotlicht. Denn bei herkömmlichen Strahlern fällt die Wärme als Teil einer Licht-Erzeugung an. Beim neuen Heatscope Pure von Moonich heißt es dagegen: Weniger Licht und dafür mehr Wärme. Dank einer neuen, einzigartigen Technologie werden beim Heatscope Pure zwei Spiralen aus Carbon-Fasern unter Strom gesetzt, beginnen zu glühen und erhitzen sich. Dadurch entsteht innerhalb weniger Sekunden eine sofort spürbare Wärme – und es ist nur noch ein dezenter Lichtschein sichtbar. So wird die entspannte Atmosphäre nicht gestört, während man die angenehme Wärme trotz kühler Außentemperaturen genießt.

Ausgeklügelte Form
Laut Hersteller ist der Heatscope Pure der bisher einzige Heizstrahler weltweit, der mit einer konvex geformten Glaskeramikfront ausgestattet ist. Das Schott  Nextrema High Performance Glas erfüllt dabei in erster Linie einen technischen Zweck: Durch die Wölbung werden die Carbon-Heizelemente unmittelbar hinter der Front platziert und geben so noch mehr Wärme ab bei gleichzeitig höchster Reduktion des Lichts.

Ausgesprochen vielseitig 
Der Heatscope Pure ist mit der Schutzklasse IP65 nicht nur hitze-, kälte- und wetterbeständig, sondern auch gegen Staub und Strahlwasser bestens geschützt. Daher eignet sich der Terrassenstrahler für eine Installation im Outdoor-Bereich ebenso wie für Pergolen, Glashäuser oder Wintergärten. Dank der schnellen Reaktionszeit ist die maximale Leistung von 2400 Watt in weniger als 30 Sekunden erreicht. Dabei ist der Infrarot-Heizstrahler von Moonich besonders effizient, denn bis zu 94 % der elektrischen Energie wird in direkte Wärmestrahlung umgesetzt.

Ausgezeichnet! 
Der innovative Heizstrahler überzeugt darüber hinaus mit einer einfachen Montage: Mit nur einer Halterung wird der Pure an der Wand oder an der Decke installiert und kann punktgenau ausgerichtet werden. Für sein elegantes und zeitloses Design wurde der Heatscope Pure bereits mit dem RedDot Design Award prämiert. Der vom renommierten Industriedesigner Bjørn Blisse entworfene Infrarot-Heizstrahler ist in edlem Schwarz oder klassischem Weiß erhältlich.

Moonich Heatscope Pure

Merkmale:Design Infrarot-Heizstrahler
Fakten:
  • RedDot Design Award
  • Entworfen von Bjørn Blisse
  • In edlem Schwarz oder klassischem Weiß erhältlich
Klartext:Heatscope Pure sorgt für effiziente und lichtreduzierte Wärme
Internet:
www.heatscope.com/pure