Skip to main content

Technik zu Hause – Testberichte, Neuheiten und Ratgeber für Küche, Haus und Garten

 

IFA 2019: Graef milegra - die Espressomaschine, die mahlt und brüht

IFA-Neuheit: Die Graef Siebträgermaschine milegra ESM 802 mit integriertem Mahlwerk
IFA-Neuheit: Die Graef Siebträgermaschine milegra ESM 802 mit integriertem Mahlwerk
Aktueller Technikzuhause-Praxistest: IFA Neuheit Graef Espresso-Siebträgermaschine ES 403 Salita
Aktueller Technikzuhause-Praxistest: IFA Neuheit Graef Espresso-Siebträgermaschine ES 403 Salita

Mit dem Modell Milegra ESM 802 bringt Graef eine Siebträger-Espressomaschine auf den Markt, in die eine Kaffeemühle gleich integriert ist. Der Mahlgrad lässt sich ganz nach individuellem Geschmack auf 11 verschiedene Stufen zwischen grob und fein einstellen. Der Einkreis-Thermoblock, in dessen Inneren sich eine spiralförmige Edelstahlleitung befindet, erhitzt das Wasser schnell und energiesparend auf die richtige Temperatur. Die Vorbrühfunktion feuchtet das Kaffeemehl vorab leicht an, damit es aufquillt und seine Aromen besser freisetzt. Schließlich fließt der frisch gebrühte Espresso in ein oder zwei Tassen. Single oder Double-Espresso lassen sich ganz einfach per Tastendruck programmieren. Sehr praktisch auch die um 360 Grad schwenkbare Profi-Lanze für Dampf oder Heißwasser.
Übrigens: Eine weitere IFA-Neuheit von Graef hat technikzuhause bereits getestet. Den Test finden Sie hier.

Graef Milegra ESM 802

Merkmale:Siebträger mit integrierter Kaffeemühle
Fakten:
  • Doppelwandige Siebeinsätze für ein oder zwei Tassen Siebeinsatz für E.S.E.-Pads
  • 360 Grad schwenkbare Profi-Lanze für Dampf oder Heißwasser
  • Milchkännchen
  • Preis (UVP): 649,99 Euro, ab Oktober erhältlich
Klartext:Schickes Design, raffiniertes Innenleben, robuste Verarbeitung
Internet:
www.graef.de