Skip to main content

Technik zu Hause – Testberichte, Neuheiten und Ratgeber für Küche, Haus und Garten

 

Kochdünste verschwinden heutezutage leise und vollautomatisch
Egal ob dezente oder sehr geruchsintensive Koch-, Gar- und Bratprozesse stattfinden, die neuen intelligenten Dunstabzugssysteme mit den dazu passenden Kochfeldern stellen sich immer optimal und vollautomatisch darauf ein.

Das Induktionskochfeld kann mittels eines Infrarotsensors direkt mit der Dunstabzugshaube kommunizieren; nach dem Kochen schaltet sie sich automatisch ab (Foto: AMK)
Das Induktionskochfeld kann mittels eines Infrarotsensors direkt mit der Dunstabzugshaube kommunizieren; nach dem Kochen schaltet sie sich automatisch ab (Foto: AMK)

Um den lästigen Küchendunst während des Kochgeschehens schnell loszuwerden, machen intelligente Dunstabzüge und Kochfelder gemeinsame Sache. Ob in einem Einbaugerät vereint oder als zwei separate Produkte,  sie kommunizieren heute kabellos über Infrarotsensoren, Bluetooth- oder WiFi-Schnittstellen.

HighTech-Sensorik, Automatik-Modi und Konnektivität machen die Geräte immer intelligenter und „selbständiger“. Ein hochsensibler Sensor misst die Luftqualität, analysiert die entstehenden Küchendünste und schaltet die Haube daraufhin nicht nur automatisch ein, sondern passt ihre Lüfterleistung genau an die auf dem Kochfeld gerade stattfindenden Gar-, Brat- und Kochvorgänge selbsttätig in Echtzeit an. Sobald der Sensor keinen Wasserdampf und auch keine Gerüche und Aromen mehr feststellt, schaltet sich die Haube von allein wieder aus. Wer möchte, kann seinen neuen Dunstabzug und dessen Lüfterleistung weiterhin auch manuell einstellen, z. B. direkt am Gerät oder über die Bedienelemente eines passenden Kochfeldes.

Mit Connectivity ausgestattet, kommen dann zum neuen vollautomatischen Lüftungs- und Luftreinigungskomfort auch noch die vielfältigen Möglichkeiten einer smarten App-Steuerung hinzu – z. B. per Smartphone oder Tablet bequem vom Essplatz, Sofa oder dem Lieblingssessel aus.

AMK Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V.

Merkmale:Vernetzte Dunsthauben und Kochfelder
Fakten:
  • Die AMK wurde 1956 gegründet und ist der Fach- und Dienstleistungsverband der gesamten Küchenbranche
Klartext:Immer beliebter werden Kombi-Produkte zum Kochen & Lüften. Die Steuerung des Abzugs erfolgt dabei über das Kochfeld.
Internet:
www.amk.de