Skip to main content

Technik zu Hause – Testberichte, Neuheiten und Ratgeber für Küche, Haus und Garten

 

Städter: Backen macht glücklich
Das Familienunternehmen Städter GmbH ist darauf spezialisiert, Backträume mit dem passenden Zubehör wahr werden zu lassen. Dabei legt das Unternehmen schon immer großen Wert auf Qualität. Alle Streudekore und Dekor-Zucker sind „Made in Germany“, azofrei und nach deutschem Lebensmittelrecht hergestellt.

Eines von zahlreichen Städter Backutensilien: das Bienenkörbchen aus hochwertigem Buchenholz
Eines von zahlreichen Städter Backutensilien: das Bienenkörbchen aus hochwertigem Buchenholz

Backen ist seit ewigen Zeiten ein kleines Wunder: Aus einfachen Zutaten wird etwas ganz Besonderes – ein knuspriges Brot, ein duftender Kuchen oder zuckersüße Kekse. Backen bringt Menschen zusammen und macht einfach glücklich – vor allem, wenn das richtige Zubehör zum Einsatz kommt und ein tolles Ergebnis garantiert. Seit inzwischen 45 Jahren gibt es die Städter GmbH. Angefangen hat alles mit einem VW-Bus im Jahre 1973, den das Ehepaar Ursula und Walter Städter mit Haushaltswaren belud und mit ihm zu Verbraucherausstellungen reiste. 200 Tage im Jahr war das Paar unterwegs, mit vollem Einsatz und immer in engem Kontakt zu den Kunden. Nach und nach spezialisierten sich die Städters auf Backartikel und richteten eine erste Lagerhalle und ein erstes Geschäft im hessischen Grünberg ein. An Ideen und Inspiration mangelte es nie: Durch die Einstellung einer Konditorin konnte der Startschuss für Backseminare gegeben werden, die sich schnell großer Beliebtheit erfreuten. Der Austausch mit den begeisterten Teilnehmern lieferte frische Ideen und so wurden immer neue Themen angeboten. Auch den Unternehmensgründern selbst gingen die Ideen nicht aus: Ursula Städter war die Auswahl an Ausstechformen auf dem Markt nicht groß genug und sie wünschte sich einen Teddybär in Keksform. Weil es selten so einfach möglich ist, Wünsche zu erfüllen wie in der Welt des Backens, wurden in den 80er-Jahren die ersten eigenen Ausstechformen entwickelt und produziert – allen voran der Teddy-Keksausstecher. Ihm folgten noch viele weitere ausgefallene Ausstechformen und weiteres Backzubehör, denn die Nachfrage von Händlerkollegen war riesengroß.

Entwickelt wird im eigenen Haus

In den 90ern stieg Peter Städter, der Sohn von Ursula und Walter Städter, ins Familienunternehmen ein. Seit 2003 leitet er das Unternehmen als alleiniger Geschäftsführer. Während das Geschäftsvolumen weiter wächst, ist die Städter GmbH öfter auf Messen unterwegs, denn der direkte Kontakt zu Fachhändlern sowie zu Hobby- und Profibäckern ist dem Unternehmen sehr wichtig. Bei diesen Gelegenheiten spürt die Städter GmbH Trends auf, sammelt Eindrücke und Inspirationen für neue Produkte. Das Unternehmen reagiert extrem schnell auf Marktveränderungen und Nachfragen, denn die komplette Entwicklung erfolgt im Haus. Besonders seit dem Umzug auf ein 15.000 Quadratmeter großes Betriebsgelände im hessischen Allendorf/Lumda ist Städter durch ein eigenes professionelles Fotostudio, eine eigene Backschule, eigene Grafik und natürlich die Produktentwicklung für alle Herausforderungen der Backwelt gewappnet.

Sondermodelle auf Wunsch

Der erste Städter-Katalog war ein achtseitiger Schwarz-Weiß-Druck und die Produkte waren von Hand mit Bleistift gezeichnet. Heute umfasst der Katalog rund 3.500 Backartikel, darunter eine weltweit einzigartige Vielfalt von über 1.000 unterschiedlichen Ausstechformen. Auch Backformen – vom klassischen Gugelhupf bis zum ausgefallenen Einhorn – finden sich im Sortiment, dazu Modellier-Werkzeuge und essbare Kuchendekoration wie Glitter, Zuckerperlen, Fondant und Speisefarben: Hier bleibt kein Backwunsch offen. Und wenn es doch einmal etwas ganz Besonderes sein soll, was sonst niemand hat, fertigt die Städter GmbH auf Anfrage sogar Sondermodelle an. Dabei steht immer an vorderster Stelle, dass backbegeisterte Kunden hundertpro-zentig zufrieden mit den Produkten sein sollen. Deshalb stellen zertifizierte Labore in regelmäßigen Tests die hervorragende Qualität der Backartikel sicher und neue Pro-dukte werden vor der Markteinführung von hausinternen, aber kritischen Konditoren ausgiebig getestet. Die essbaren Deko-Artikel für Kuchen, Torten und Kekse werden zudem nach deutschem Lebensmittelrecht hergestellt.

 

 

STÄDTER Backzubehör

Merkmale:Qualitätsprodukte seit nunmehr 45 Jahren
Fakten:
  • Umfangreiche Produktpalette rund ums Backen bis hin zu Airbrush-Sets
  • Erhältlich im Fachhandel - Städter bietet eine prima Suchfunktion auf der Webseite
Klartext:Alle Streudekore und Dekor-Zucker sind „Made in Germany“, azofrei und nach deutschem Lebensmittelrecht hergestellt
Internet:
www.staedter.de