Skip to main content

Technik zu Hause – Testberichte, Neuheiten und Ratgeber für Küche, Haus und Garten

 

...und der Mähroboter hört aufs Wort
Ein Mähroboter, der alle Hindernisse sicher umkurvt? Der komplett neue Worx Landroid verspricht genau das. Dazu ist er mit einem Anti-Kollisions-System ausgestattet. Bäume, Pflanzen oder Gartenmöbel sollen sicher verschont bleiben. Mit seinen Ultraschallsensoren und Autopilot-Technologie soll er sich auf seinem Arbeitsgelände perfekt zurechtfinden. Insgesamt bietet der Worx Landroid fünf Sicherheitsextras.

Mit den Worx Landroid Modellen lassen sich 300 bis 2.000 Quadratmeter Rasen sicher mähen. Außerdem bietet der Worx Landroid optionale Sicherheitsmodule. Und sprechen kann man mit dem versierten Mäher auch
Mit den Worx Landroid Modellen lassen sich 300 bis 2.000 Quadratmeter Rasen sicher mähen. Außerdem bietet der Worx Landroid optionale Sicherheitsmodule. Und sprechen kann man mit dem versierten Mäher auch

Neben seinem Anti-Kollisions-System soll der neue Worx Landroid sein Aufgabengebiet sicher abgrenzen und Flächen wie Spielbereiche oder Beete aussparen. Eine Verbindung zum Haupt-Begrenzungsdraht soll dazu nicht erforderlich sein. Mit Extra Nummer drei, seinem Mobilfunkmodul, sichert sich der Worx Landroid gegen Diebstahl und ist auch ohne WLAN auffindbar. Das sogenannte RadioLink baut außerdem eine extrasichere Funkverbindung auf, die bis zu einem Kilometer vom WLAN-Router entfernt sein kann. Mit dem fünften Extra soll der Worx Landroid aufs Wort hören: Er lässt sich mit persönlicher und direkter Ansprache  kontrollieren, programmieren und bedienen. Darauf weist Worx ausdrücklich hin: Trotz aller technischer Sicherheitseinrichtungen – niemals Kinder oder Tiere unbeaufsichtigt lassen, wenn der Worx Landroid mäht. Niemals den Worxs nachts mähen lassen, wenn Igel und andere Wildtiere auf Futtersuche sind.

Mähroboter "mit Plan"
Laut Hersteller weiß der komplett neue Worx Landroid automatisch, was für den jeweiligen Rasen jeden Tag am besten ist. Er stellt sich auf die Größe und Form des Rasens und das Graswachstum ein. Er lernt kontinuierlich von einer weltweiten Flotte tausender vernetzter Worx Landroid Mähroboter und führt regelmäßig eigenständig Updates durch. Er ist wendig, sicher, genau und steckt voller individuell anpassbarer Funktionen, die es nur für den Worx Landroid gibt.

Über Worx
Worx ist eine Marke der Positec Gruppe und ist auf der ganzen Welt zuhause. Werte wie Nachhaltigkeit und Innovation stehen bei allen Produkten im Mittelpunkt. Neben innovativen Gartengeräten und Elektrowerkzeugen zeigt Positec seine Innovationskraft besonders deutlich im Bereich der Rasen- und Mähroboter.

Worx Landroid

Merkmale:Rasenmäher-Roboter mit fünf Sicherheitsextras
Fakten:
  • Für Rasenflächen von 300, 500, 700, 1.000, 1.500 oder mehr als 2.000 Quadratmeter Größe
  • Preise (UVP): 650 bis 1.800 Euro
  • Extramodule 129 bis 249 Euro
Klartext:Die fünf Extramodule können ganz nach Bedarf einfach direkt installiert oder später nachgerüstet werden
Internet:
www.worx-europe.com