Skip to main content

Technik zu Hause – Testberichte, Neuheiten und Ratgeber für Küche, Haus und Garten

 

Dyson Cyclone V10: kabelloses Staubsaugen
Bis zu 60 Minuten Laufzeit und konstant hohe Saugkraft bei maximaler Flexibilität verspricht der neueste kabellose Staubsauger von Dyson. Damit setzt der Hersteller zukünftig komplett auf kabellos.

Komfortabel Staubsaugen mit dem Dyson Cyclone V10 Staubsauger, der auch blitzschnell zum Handstaubsauger umfunktioniert ist
Komfortabel Staubsaugen mit dem Dyson Cyclone V10 Staubsauger, der auch blitzschnell zum Handstaubsauger umfunktioniert ist

Leistungsstärke kombiniert mit maximaler Flexibilität durch den Verzicht aufs Kabel, für Dyson längst die Zukunft des Staubsaugers. „Das Wichtigste bei einem leistungsstarken Staubsauger ist ein effizienter Motor. Der Dyson Digital Motor V10 ist unser fortschrittlichster Motor. Dadurch konnten wir das Staubsaugerformat vollständig verändern und so die beste Saugleistung erzeugen, die ein kabelloser Dyson Staubsaugers jemals erreicht hat“, so Gründer James Dyson. Mit bis zu 60 Minuten Laufzeit und dieser Saugkraft soll der Dyson Cyclone V10 eine große Wohnung bequem und ohne lästiges Kabel reinigen sollen. James Dyson meint stolz: „Der neue kabellose Staubsauger ist so leicht und so kraftvoll, dass er auch tiefsitzenden Schmutz im Wohnbereich entfernen kann. Dies ist der Grund, weshalb Dyson aufhört, in kabelgebundene Staubsauger zu investieren. Es ist Zeit, sich von herkömmlichen Staubsaugern zu verabschieden.“

Digitaler Motor

Der neue Dyson Digital Motor V10 dreht mit bis zu 125.000 Umdrehungen pro Minute und ist damit der schnellste digitale Motor von Dyson. Im Vergleich zum Dyson Motor der ersten Generation wurde das Verhältnis von Leistung zum Gewicht beim neuen V10 Motor um mehr als das Dreifache erhöht. Um eine solche Leistungssteigerung zu erreichen, mussten die Dyson Ingenieure den Motor komplett neu konstruieren. Der Dyson Digital Motor V10 soll sich kontinuierlich anpassen, um die maximale Leistung aufrechtzuerhalten. Dabei soll der Sauger Staub und Schmutz effektiv aus der Luftströmung entfernen. Da sowohl die Vor- als auch die Nachmotorfilter um den Motor herum in eine geschlossene Einheit gepackt wurden, soll eine verbesserte Filterung des gesamten Geräts erreicht und so 99,97% der Allergene bis zu 0,3 Mikron aufgefangen und saubere Luft ausgeblasen werden. Ausgestattet mit einem energieeffizienteren, leichteren Akkupack soll der Dyson eine Laufzeit von bis zu 60 Minuten haben und ausgestattet mit einer innovativen Bürste sowohl tiefsitzenden Schmutz und Tierhaare von Teppich entfernen als auch feinen Staub von Hartböden.

Dyson Cyclone V10

Merkmale:Kabelloser Staubsauger
Fakten:
  • 7-Zellen-Lithium-Ionen-Batterien
  • 60 Minuten Saugleistung
  • Preis: um 570 Euro
  • 2 Jahre Garantie
Klartext:Entwickelt für den Alltag: Die Techniker verbrachten laut Hersteller 500.000 Stunden damit, die Geräte zu testen und diese wurden mehr als 5000 Mal fallen gelassen, um sicherzustellen, dass sie robust genug sind.
Internet:
www.dyson.de