Skip to main content

Technik zu Hause – Testberichte, Neuheiten und Ratgeber für Küche, Haus und Garten

 

Mit Staubmengenerkennung: Dreame T30
Dreame Technology bringt mit dem Dreame T30 einen kabellosen Stabstaubsauger der neuesten Generation auf den Markt. Das Gerät ist mit modernster Technologie ausgestattet und soll dank seines Schmutzerkennungs-Sensors die Saugleistung automatisch an die erkannte Staubmenge anpassen.

Mehr Staub - mehr Saugkraft: Der kabellose Dreame T30 ist mit einer HD Kamera und einen Schmutzerkennungssensor ausgestattet und arbeitet außerdem dank 8-stufigem Geräuschreduzierungssystem angenehm leise
Mehr Staub - mehr Saugkraft: Der kabellose Dreame T30 ist mit einer HD Kamera und einen Schmutzerkennungssensor ausgestattet und arbeitet außerdem dank 8-stufigem Geräuschreduzierungssystem angenehm leise

Da die Menschen in der Corona-Pandemie mehr Zeit zu Hause verbringen, können Luftpartikel und versteckter Staub eine noch größere gesundheitliche Belastung darstellen, insbesondere für Menschen, die allergisch auf Hausstaubmilben reagieren. Dreame Technology bringt den Dreame T30 auf den Markt, um ein neues intelligentes Reinigungserlebnis für zu Hause zu ermöglichen.

Stark aber leise
Der Dreame T30 ist mit einem 150K PRM Ultra-Hochgeschwindigkeitsmotor ausgestattet, der eine Saugkraft von 190AW erzeugt. Mit seiner Ganzmaschinenfilterung fängt der Staubsauger Mikropartikel wie Pollen und Bakterien auf und erzielt eine effektive Tiefenreinigung. Das 8-stufige Geräuschreduzierungssystem sorgt für ein angenehmes und leises Reinigungserlebnis.

Lange Akkulaufzeit
Der Dreame T30 verfügt über einen starken Lithium-Ionen-Polymer-Akku, der im ECo-Modus rund 90 Minuten durchhalten soll. Das abnehmbare Akkudesign ermöglicht bequemes Recycling und Energiesparen. Mit einer stromlinienförmigen Konfiguration und intelligenter Kühlung hält der Dreame-Staubsauger den Akku in einer konstanten Temperatur, um eine gleichmäßige und starke Leistung zu garantieren.

Mehr Staub - mehr Saugstärke
Der Dreame T30 besitzt einen HD-Bildschirm, der Echtzeitdaten anzeigt, um den Benutzer über die Reinigungsleistung, die Stauberkennung, den Filterwechsel sowie die Akkulaufzeit zu informieren. Darüber hinaus kann sein Schmutzerkennungssensor die Saugleistung automatisch an die erkannte Staubmenge anpassen. Mit anderen Worten: Wenn der Dreame T30 eine große Menge an Staub erkennt, wird die Saugleistung automatisch erhöht. Wenn die Staubmenge sinkt, wird die Saugleistung auf den normalen Modus reduziert.

Dreame T30

Merkmale:Kalbelloser Staubsauger
Fakten:
  • Aktionspreis zur Markteinführung: rund 311 Euro
Klartext:Am 14. Juni wird der Dreame T30 europaweit zu einem reduzierten Preis auf den Markt gebracht. Die ersten 150 Kunden erhalten kostenlos einen Dreame Cordless Rotary Electric Mop im Wert von etwa 114 Euro hinzu
Internet:
www.dreame-technology.com/de