Skip to main content

Technik zu Hause – Testberichte, Neuheiten und Ratgeber für Küche, Haus und Garten

 

Nachhaltiger Kaffee-Genuss: Halo - in komplett abbaubaren Kapseln
Halo - Startup aus England will die hochwertigsten Kaffees der Welt zu Premium Kaffee-Fans nach Hause bringen. Und zwar in komplett biologisch abbaubaren Kapseln aus Zuckerrohrfaser-Bestandteilen. Ab sofort sind die nachhaltig verpackten Kaffee-Spezialitäten von Halo auch in Deutschland erhältlich.

Die Kapseln aus Zuckerrohrfaserbestandteilen sind komplett kompostierbar - zum Beispiel auch im Blumenbeet
Die Kapseln aus Zuckerrohrfaserbestandteilen sind komplett kompostierbar - zum Beispiel auch im Blumenbeet

Feinsten Kaffee genießen und auch bei der Entsorgung der Kapseln ein gutes Gefühl haben - dafür steht Halo. Die komplett aus Zuckerrohrfaser-Bestandteilen hergestellten Halo-Kapseln können sich in natürlicher Umgebung – wie zum Beispiel auf dem heimischen Kompost oder im Blumenbeet – zu 100% selbst abbauen. Und das schon nach 28 Tagen! Was daraus entsteht: natürlicher Dünger. Auch alle weiteren Halo-Verpackungen wie Etikett, Schachtel und Aromaumverpackung sind biologisch abbaubar – nach maximal 90 Tagen, verspricht das Startup aus England.

Kaffee-Lieblinge
Unter den vielen hochwertigen Kaffee-Spezialitäten stellt Halo regelmäßig Kaffee-Lieblinge vor. Aktuell hat es Datarra Moonlight auf die Bühne geschafft. Laut Halo ist Daterra Moonlightein ausgezeichneter, cremiger Single Origin aus Brasilien mit Geschmacksnoten von Pekannuss, getrockneten Kirschen, süßem Karamell und würziger Schokolade. Diese Sorte ist ausgesprochen weich im Abgang und weckt die Vorfreude auf den Sommer, denn sie eignet sich bestens für Cold Brew Coffee. 

Die Halo-Kapseln wurden extra für die Verwendung in einer Nespresso-Maschine entwickelt. Sie sind mit Geräten wie Krups Essenza Mini, Magimix Pixie, Nespresso Citiz, DeLonghi Latissima & Sage Creatista kompatibel.

Halo Datarra Moonlight

Merkmale:Spitzen-Kaffee in komplett abbaubaren Kapseln aus Zuckerrohrfaser-Bestandteilen
Fakten:
  • Der Abbauprozess dauert 28 Tage. Was daraus entsteht: natürlicher Dünger
Klartext:Auch alle weiteren Verpackungen wie Etikett, Schachtel und Aromaumverpackung sind laut Halo biologisch abbaubar – nach maximal 90 Tagen
Internet:
de.halo.coffee