Skip to main content

Technik zu Hause – Testberichte, Neuheiten und Ratgeber für Küche, Haus und Garten

 

TV mit künstlicher Intelligenz: Panasonic JZW2004
Panasonic hat heute sein neues OLED-TV Flaggschiff mit künstlicher Intelligenz vorgestellt. Das Top-Modell JZW2004 wurde gegenüber dem Vorjahr sowohl im Bild- als auch im Tonbereich weiter optimiert.

Der JZW2004 wird in 55 und 65 Zoll erhältlich sein
Der JZW2004 wird in 55 und 65 Zoll erhältlich sein
Das Lautsprechersystem ist "Tuned by Technics" und verfügt neben den Front- über nach oben und seitlich abstrahlende Lautsprecher
Das Lautsprechersystem ist "Tuned by Technics" und verfügt neben den Front- über nach oben und seitlich abstrahlende Lautsprecher

Besser Schauen, besser Gamen

Der JZW2004 ist mit einem selektierten und optimierten UHD Master HDR OLED Professional Panel ausgestattet, dass in enger Zusammenarbeit mit Coloristen aus Hollywood abgestimmt wurde. Filme und Fernsehinhalte sollen damit auf allerhöchstem Niveau gezeigt werden. Insbesondere wurde die Spitzen- sowie die durchschnittliche Helligkeit angehoben, um gerade HDR-Inhalte zu verbessern. Panasonic widmet sich in diesem Jahr aber auch den Gamern, die sich über sehr geringe Latenzzeiten und die HDMI 2.1-Unterstützung mit VRR (Variabel Refresh Rate) und HFR (High Frame Rate) freuen. Durch die deutlich verkürzte Latenz wird die Verzögerung zwischen dem Drücken einer Taste auf dem Controller sowie der Darstellung auf dem Bildschirm verkürzt - dann kann die entscheidende Millisekunde im Spiel sein. Erstmals wird in diesem Modell darüber hinaus der neue HCX Pro AI-Prozessor eingesetzt, der dank künstlicher Intelligenz die Bildqualität bei jedem Inhalte perfekt einstellt, ohne dass sich der Zuschauer darum kümmern muss. In Echtzeit analysiert der Prozessor den gezeigten Inhalt und gleicht ihn mit Millionen von gespeicherten Referenzszenen ab, um alle Bildparameter optimal einzustellen. Mit Multi HDR Ultimate sind alle gängigen HDR-Formate inklusive Dolby Vision, Dolby Vision IQ, HLG Photo sowie HDR10+ mit an Bord. Neu ist HDR10+ Adaptive, das die dynamischen Metadaten sowie Sensoren am Gerät nutzt, um jedes Detail im Bild an die Umgebungssituation anzupassen. So soll man eine optimale Filmdarstellung erreichen, gleichgültig, ob man sich in einem hellen oder abgedunkelten Raum befindet. Der bereits im letzten Jahr eingeführte Filmmaker-Mode mit Intelligent Sensing passt zudem alle wichtigen Bildparameter so an, wie es sich die Produzenten beim Filmdreh vorgestellt haben.

Klang neu erleben
Maßstäbe will der JZW2004 ebenfalls beim Klang setzen und alle Möglichkeiten, die aus einem TV herauszuholen sind, ausschöpfen. Das Soundsystem ist „Tuned by Technics“ und bietet neben Front- und nach oben gerichteten Lautsprechern jetzt auch zur Seite abstrahlende Speaker. Ideale Voraussetzung für raumfüllenden Dolby Atmos-Sound.

Voll auf Empfang
Über Möglichkeiten beim TV-Empfang muss man sich bei Panasonic keinerlei Gedanken machen. Empfänger für Sat, Kabel und Antenne stehen in doppelter Ausführung bereit, um parallel zum Live-TV eine Aufzeichnung auf eine externe Festplatte zu machen. Sogar zwei UHD-Sendungen lassen sich gleichzeitig aufnehmen. Mit TV>IP sowie IPTV bietet der JZW2004 darüber hinaus zwei weitere Empfangswege. TV>IP ermöglich den Empfang der Sender aus dem Heimnetzwerk, in das sie mit einem Server eingespeist werden. IPTV holt sich die Programme direkt aus dem Internet beispielsweise über Zattoo. Hierbei wird eine HbbTV Operator App genutzt, die sich in die Panasonic Bedienoberfläche integriert. Großer Vorteil von TV>IP und IPTV: Man kann den TV überall im Haus und unabhängig von einem Antennenanschluss aufstellen. Lediglich LAN oder WLAN sowie ein Stromanschluss muss vorhanden sein.

Doppelt "lautloses" Hören
Darüber hinaus verfügt der JZW2004 über eine doppelte Bluetooth-Verbindung, womit zwei Kopfhörer gleichzeitig gekoppelt werden können. Ebenso wurde die Bedienung durch den My Home Screen 6.0 weiter vereinfacht. Ein weiteres Highlight ist der Drehfuß, mit dem der Fernseher in die optimale Position gebracht werden kann.

PANASONIC JZW2004

Merkmale:OLED-TV, unter anderem mit HCX Pro AI-Prozessor, der dank künstlicher Intelligenz die Bildqualität bei jedem Inhalt perfekt selbstständig einstellt
Fakten:
  • Erhältlich in 55 und 65 Zoll im 2. Quartal 2021
  • Die Preise hat Panasonic noch nicht genannt
Internet:
www.panasonic.de