Skip to main content

Technik zu Hause – Testberichte, Neuheiten und Ratgeber für Küche, Haus und Garten

 

Smarte Duschköpfe sind sparsamer und umweltbewusster: Hydrao
Hydrao liefert mit seinen smarten Duschköpfen nicht nur eine Wassersparlösung, sondern auch gedankliche Anstöße in Sachen Nachhaltigkeit. Die vernetzten Duschköpfe signalisieren dank innovativer LED-Beleuchtung den aktuellen Warmwasserverbrauch unter der Dusche in Echtzeit (Quelle und Fotos: Hydrao).

Dank LED-Beleuchtung den Wasserverbrauch unter Kontrolle halten, eine personalisierte App hilft dabei
Dank LED-Beleuchtung den Wasserverbrauch unter Kontrolle halten, eine personalisierte App hilft dabei
Die Farben signalisieren, wieviel Liter Wasser verbraucht werden
Die Farben signalisieren, wieviel Liter Wasser verbraucht werden

Dank LED-Beleuchtung an den feinen Duschköpfen behält man seinen Verbrauch stets unter Kontrolle. Eine personalisierte App hilft dabei. Und das Beste? Je weniger Wasser für die tägliche Dusche erhitzt werden muss, desto weniger Energie wird verbraucht. Das tut sowohl der Umwelt als auch dem Haushaltsbudget gut.

Voller Duschgenuss
Aber geht das ohne Einbußen an Komfort? Ja! Denn bei den Hydrao Duschköpfen soll das Duscherlebnis dank ökologischer Durchflussmenge von 6,6L/min unter 2 bis 5 bar (mit Begrenzungszubehör) bzw. 9L/min unter 2 bis 5 bar (ohne Begrenzungszubehör) gewohnt angenehm bleiben. Im Vergleich dazu verbraucht ein Standard-Duschkopf etwa 12 L/Minute und eine Standard-Kopfbrause 20L Wasser pro Minute. Da 13 % des häuslichen Energieverbrauchs für die Warmwasserbereitung verwendet werden (Quelle ADEME) Die Investition des Hydrao-Duschkopfes rechnet sich somit in weniger als 6 Monaten.

Umweltbewusster handeln
Gerade Duschen macht in deutschen Haushalten gut ein Drittel des täglichen Wasserverbrauchs aus. Ein geringerer Wasser- und Energieverbrauch kommt in Zeiten des Klimawandels auch der Umwelt zugute. Denn Wasser ist eine kostbare Ressource. Bis 2050 werden bei stabiler Nachfrage sogar in Deutschland erste Konsequenzen zu spüren sein. Ein verantwortungsvollerer Wasser- und Energieverbrauch kann Trinkwasser für künftige Generationen schützen.

Konsum überdenken
Hydrao hilft seinen Nutzern dabei, sich ihres Konsums bewusstzuwerden, um langfristig ein umweltbewusstes Verhalten an den Tag zu legen, das sich positiv auf die Umwelt auswirkt. Dafür setzt Hydrao auf eine spielerische Anstups-Pädagogik (Nudge). Die verbrauchte Wassermenge wird in Echtzeit durch Leuchtstufen angezeigt. Die einprägsamen Hinweise sollen das Bewusstsein schärfen und dazu anregen, Konsumgewohnheiten zu ändern.

Smart mit App
Die Hydrao-Duschköpfe lassen sich per Bluetooth mit einer kostenlosen App (iOS und Android kompatibel) verbinden. Hier können bis zu 200 Duschvorgänge gespeichert werden und Verbrauch sowie Ersparnisse eingesehen werden. So können die Sparerfolge bewusst mitverfolgt werden. Eine Turbine im Griff des Duschkopfes versorgt das Messsystem, die LEDS und Bluetooth-Verbindung mit Energie. Diese Turbine wird durch den Wasserfluss aktiviert.

Hydrao

Merkmale:Vernetzte Duschköpfe
Fakten:
  • Preise (UVP):
  • Hydrao Aloé (V3 des Duschkopfes): 69,90 Euro
  • Hydrao Cereus (feste Wanddusche): 79,90 Euro
  • Hydrao Yucca (Regendusche): 89,90 Euro
Klartext:Aktuell bietet Hydro drei Produkte an
Internet:
www.hydrao.com/de