Kneten, rühren, schlagen … 3 Küchenmaschinen im Test

Testredaktion: Vera Sattler, Dipl. Ing. Michael Voigt, September 2021, Fotos: Technikzuhause und Hersteller
Die Küchenarbeit kann ja so einfach sein, vorausgesetzt man bedient sich leistungsfähiger Helfer. Teig kneten, Eischnee und Sahne schlagen, Zutaten verrühren und noch viel mehr - das erledigt eine entsprechend ausgestattete Küchenmaschine auf Knopfdruck. Wir haben uns drei Küchenmaschinen ohne Kochfunktion genau angesehen und vielseitige Aufgaben erledigen lassen.

Moderne Küchenmaschinen erledigen vielfältige Aufgaben beim Kochen, Backen und mehr...
Sahne schlagen gehört zur Standard-Disziplin einer Küchenmaschine

Unsere Küchenmaschinen sind elektrische Helfer, die Lebensmittel kneten, rühren, schlagen und pürieren können. Auf der Gerätebasis wird eine Schüssel aufgestellt und verriegelt. Zur Schüssel gehört in der Regel ein Spritzschutzdeckel mit einer Öffnung, damit im laufenden Betrieb weitere Zutaten hinzugegeben werden können. Am hoch klappbaren Gerätekopf mit Antriebswelle können die verschiedenen Elemente zum Rühren etc. angebracht werden; Die Maschinen verfügen über ein planetarisches Rührsystem, das dafür sorgt, dass die Lebensmittel in der Schüssel gut durchgearbeitet werden und nichts am Boden oder Rand der Schüssel kleben bleibt. Um die Küchenmaschine mit weiteren, optionalen Anbauteilen wie beispielsweise Fleischwolf, Zerkleinerer oder Mixer bestücken zu können, sind meist entsprechende Anschlüsse vorhanden. Die Geräte haben mehr oder weniger Zubehör im Lieferumfang; es können aber in der Regel nützliche Erweiterungen nachgekauft werden.

 

Die Testkandidaten
In unserem Test gehen drei Küchenmaschinen an den Start: Kenwood KVL85, KitchenAid Artisan 5KSM200, und die Krups Master Perfect Gourmet.  Die Kenwood-Maschine ist als einzige mit einer integrierten Waage ausgestattet. Die KitchenAid zeigt sich im feinen Retro-Look mit entsprechend gestalteten Schiebereglern. Die Krups Master Perfect Gourmet hat einen Fleischwolf und einen Gemüseschneider im Lieferumfang. Für unseren Test haben wir die Maschinen Eier verrühren, Sahne aufschlagen und als „Härteprüfung“ echten neapolitanischen Pizza-Teig kneten lassen.

Kenwood Titanium Chef Baker XL KVL85

Die Kenwood Titanium Chef Baker XL KVL85 hat 2 Edelstahlschüsseln (5 und 7 Liter) und verarbeitet problmemlos auch größere Mengen

Die Kenwood Maschine mit 1.200 Watt Leistung hat 2 Edelstahlschüsseln (5 und 7Liter) dabei, einen Spritzschutzdeckel mit Einfüllöffnung und die Rührelemente K-Haken für leichte Teige, Schneebesen, Knethaken, Flexi-Rührelement zum Schaumigrühren und einen Spatel. Die Größe der Schüsseln zeigt schon, dass die Maschine für das Verarbeiten größerer Mengen ausgelegt ist.  Als einzige unserer Testkandidaten verfügt sie über eine praktische Wiegefunktion. Der Gerätekopf lässt sich durch Betätigen einer großen Taste auf der Rückseite entriegeln und anheben, damit das entsprechende „Werkzeug“ eingesetzt und wieder entnommen werden kann. Damit optionales Zubehör wie beispielsweise Fleischwolf, Zerkleinerer oder Nudelaufsatz betrieben werden können, befinden sich am Gerätekopf ein Hochgeschwindigkeitsanschluss und ein Niedriggeschwindigkeitsanschluss. Kenwood hält ein außergewöhnlich umfangreiches Zubehörangebot zum Nachkauf bereit, wobei die Teile auch auf entsprechende Folgemodelle von Küchenmaschinen passen sollen. Seitlich an der Gerätebasis befindet sich ein kleines Display, das bei Einschalten der Maschine automatisch als hochzählender 30 Minuten-Timer fungiert.
Wir konfrontieren die Kenwood KVL85 zunächst mit unserem Pizzateig. Dazu setzten wir den Knethaken ein, montieren den Spritzschutz und  geben das Mehl, Wasser und Hefe in die Schüssel. Wir wählen die kleinste Geschwindigkeit und sehen am Display, wie die Zeit hoch zählt. Um etwas Salz und weitere 500 g Mehl durch die Öffnung des Spritzschutzes hinzuzufügen, nutzen wir die komfortable Wiegefunktion. Dazu müssen wir die Maschine allerdings anhalten; die integrierte Waage funktioniert nur bei Stillstand. Wir lassen die Maschine weiterarbeiten und geben kurz etwas mehr Gas, damit das Mehl von Rand und Boden gut in den Teig eingearbeitet wird. Das funktioniert alles sehr gut und – sehr erfreulich – angenehm leise und absolut standfest. Nach 15 Minuten ist der Teig fein geknetet und hat die gewünschte und erforderliche Textur für eine leckere Pizza. Wir lassen Eischnee aufschlagen, das gelingt schon ab 1 Eiweiß sehr gut, allerdings mussten wir für "Mini-Portionen" den mitgelieferten Schneebesen unseres Testmusters erst noch per Schraubenschlüssel auf optimale Position in der Rührschüssel justieren. Auch unsere Sahne (Mindestmenge 250 ml) ist im Handumdrehen einwandfrei steif geschlagen.

Der schwere Pizzateig ist sehr gut durch geknetet und hat genau die richtige Textur
Sahne schlagen - kein Problem für die Kenwood Küchenmaschine...
...und auch der Eiweißschnee ist schaumig fest gelungen

Vorteile

  • Integrierte Waage
  • Timer
  • Schafft problemlos große Mengen

Nachteile

  •  Schneebesen muss für Mini-Portionen eventuell nachjustiert werden

Preis (UVP): 639 Euro

www.kenwoodworld.com/de-de


KitchenAid Artisan 5KSM175PS

Die KitchenAid Küchenmaschine ist mit 9,3 Kilogramm ein wahres Schwergewicht und mit zwei Edelstahlschüsseln (3 und 4,8 Liter) und einem Spritzschutz mit Einfüllöffnung ausgestattet. Praktisch: Der Spritzschutz ist hinten offen und kann so leicht angebracht und abgenommen werden. Die Rührwerkzeuge: Knethaken, Schneebesen, Flexirührer und Flachrührer (für normale und schwere Massen). Die dunkelrote Maschine zeigt sich im attraktiven Retrolook; entsprechend sind die Schieberegler zum Entriegeln des Maschinenkopfes und für die 10 Geschwindigkeiten gestaltet. Eine Pulse-Funktion hat die Maschine nicht. Vorne am Gerätekopf ist ein Anschluss für weiteres Zubehör zum Nachkauf vorhanden. KitchenAid bietet hier beispielsweise einen Fleischwolf und eine Nudelteigpresse.
Für unseren Test beginnen wir mit dem Pizzateig, heben den Maschinenkopf an und setzen den Knethaken ein. Wir wählen die in der Anleitung für diesen schweren Teig empfohlene Geschwindigkeitsstufe zwei. Die KitchenAid setzt sich in Bewegung und arbeitet sehr leise und vibrationsfrei. Das im laufenden Betrieb hinzugefügte Salz und Mehl wird von der Maschine sauber untergemischt und gleichmäßig verarbeitet; es verbleibt kaum Teig an den Seitenflächen oder am Boden der Schüssel. Nach 15 Minuten ist der Pizzateig so wie er sein soll: gleichmäßig und mit genau der gewünschten Textur. Anschließend setzen wir den Quirl ein und lassen 2 Minuten lang ein Eiweiß schlagen: Das Ergebnis ist einwandfrei. Auch im Sahnetest (200 ml) erhalten wir nach  rund 3 Minuten Laufzeit Schlagsahne, wie sie sein soll.

Gut durchgeknetet - der schwere Pizzateig
Eiweiß schlagen - kein Problem für die KitchenAid...
...und auch die Sahne ist fluffig und fest

 

 

Vorteile

  • Auch für Miniportionen

Nachteile

  • Keine Pulse-Funktion

Preis (UVP): 699 Euro

www.kitchenaid.de

 

 


Krups Master Perfect Gourmet KA631D

Die Krups Master Perfect Gourmet hat viel Zubehör im Lieferumfang

Die Krups Küchenmaschine mit praktischem Kabelfach hat reichlich Zubehör im Lieferpaket. Neben einer 4,8 Liter Edelstahl-Rührschüssel mit Deckel, einer flexiblen Silikonschüssel (passt in die Edelstahlschüssel), Knethaken, Rührhaken und Schneebesen gehören ein Schnitzelwerk mit 4 Edelstahltrommeln und ein Fleischwolf mit 2 Edelstahlplatten zum Lieferumfang. Auf dem Gerätekopf befindet sich unter einer Abdeckung ein Schnellantrieb für den Anschluss entsprechender Zubehörteile. Die 8 Geschwindigkeiten und die Pulse-Funktion werden über einen Drehregler eingestellt. Darüber ist ein Druckknopf für die Entriegelung der Motoreinheit angebracht.
Der erste Testdurchgang: das Kneten von Pizzateig. Wir setzen zunächst den Knethaken ein und füllen den vorbereiteten Teig in die Schüssel. Da die Maschine laut Anleitung maximal 500 Gramm Mehl verarbeiten kann, haben wir die Teigmenge entsprechend angepasst. Wir schieben den nach hinten offenen Spritzschutzdeckel auf die Schüssel und wählen die kleinste Geschwindigkeitsstufe. Etwas später geben wir noch etwas Salz und Mehl durch die Deckelöffnung hinzu. Die Mehlaufnahme schafft die Maschine sehr gut, allerdings hat sie ein sehr lautes Betriebsgeräusch.  Nach den empfohlenen 13 Minuten Laufzeit hat der Teig die gewünschte Konsistenz. Das Schlagen von einem Eiweiß und einem Becher Sahne (200 ml) schafft die Krups einwandfrei – allerdings auch hier mit sehr lautem Geräusch.

Sahne schlagen erledigt die Krups Küchenmaschine sehr gut
Das Eiweiß ist auf Knopfdruck schön steif geschlagen
Auch der schwere Pizzateig ist sehr gut durchgeknetet und bereit für die weitere Verarbeitung



Vorteile

  • Auch für Miniportionen
  • Viel Zubehör im Lieferumfang
  • Praktisches Kabelfach

Nachteile

  • Sehr lautes Betriebsgeräusch
  • Max. Mehlmenge 500 g

Preis (UVP): 499,99 Euro

www.krups.de

Fazit

Alle drei der von uns getesteten Küchenmaschinen  sind sehr gut  verarbeitet und lassen sich komfortabel bedienen. Die Geräte haben neben Rührschüssel und Rührwerkzeugen unterschiedlich viel Zubehör dabei. Krups mit einer UVP von 499,99 Euro liefert einen Fleischwolf und einen Gemüseschneider direkt mit. Die Kenwood für UVP 639 Euro mit integrierter Waage und Timer bietet zwei große (5 und 7 Liter, ineinander passende) Rührschüsseln und optional eine breite Zubehörpalette. Auch für die KitchenAid mit einer UVP von 699 Euro mit 2 Edelstahlrührschüsseln kann weiteres Zubehör hinzugekauft werden. Unsere Tests haben Kenwood, Kitchenaid und Krups sehr gut gemeistert. Für alle, die oft  größere  Mengen verarbeiten möchten, ist die Kenwood eine gute Wahl. Bei Krups beträgt die maximale Mehlmenge 500 g; die Maschine arbeitet außerdem sehr laut. Krups und KitchenAid liefern auch bei Miniportionen sehr gute Ergebnisse ab. Insgesamt hat die Kenwood Titanium Chef Baker XL KVL85 in den Tests am besten abgeschnitten.

Kenwood, Kitchenaid, Krups

Hersteller Kenwood Kitchenaid Krups
Typ Titanium Chef Baker KVL85 Artisan 5KSM175PS Master Perfect Gourmet KA631D
UVP 639 Euro 699 Euro 499,99 Euro
Watt 1.200 300 1.100
Planetarisches Rührsystem ja ja ja
Rührschüssel 5 l + 7 l, Edelstahl 3 l + 4,8 l, Edelstahl 4,6 l + Silikonschüssel
Spritzschutzdeckel ja ja ja
Anschluss für optionales Zubehör ja ja ja
Rührwerkzeuge 5 4 3
Spatel ja nein nein
Geschwindigkeiten 6 + Pulse 10 8 + Pulse
Geschwindigkeitsregler Drehknopf Schieberegler Drehknopf
Maschinenkopfheber ja ja ja
Integrierte Waage ja nein nein
Timer ja nein nein
Max. Mehlmenge 910 g keine Angabe 500 g
Max. Betriebsdauer 6 Min keine Angabe 13 Min
Integrierte Waage ja nein nein
Kabellänge ca. Meter 1,5 1 1
Kabelfach nein nein ja
Gewicht 8.600 g 10.400 g 9.500 g
Besonderheiten Integrierte Waage, Timer Zubehör: Fleischwolf, Zerkleinerer