Medisana Strick Kuschelheizdecke HB 680 im Test
Testredakteurin: Claudia Wagner, 2.12.2020, Fotos: Medisana, Technikzuhause

Probier´s mal mit Gemütlichkeit

Wer liebt sie nicht, die Kindheits-Momente wenn man von Oma in die Lieblingsdecke gehüllt wurde und vielleicht noch eine Geschichte vorgelesen bekommen hat. Oder das Dschungelbuch im Fernsehen lief und Balu uns trällernd empfahl, dass Gemütlichkeit den ganzen Sorgenkram vertreibt. Bei solchen Erinnerungen macht sich doch direkt ein wohlig geborgenes Gefühl breit. Warum nicht auch als Erwachsener ein paar solche Augenblicke genießen. Medisana hat genau dafür ein neues Wärmeprodukt im Sortiment – die Strick Kuschelheizdecke HB 680. Ob sie sich gut bedienen lässt und wie hoch der Kuschelfaktor ist, haben wir für Sie getestet.

Material & Design

Was sofort auffällt ist das hübsche Design in Wendeoptik. Auf der einen Seite finden wir extra kuschliges Material aus Microplush, das beim Anfassen richtig Lust darauf macht sich direkt unter die Decke zu begeben. Die andere Seite ist aus Strick gefertigt, fühlt sich nicht ganz so weich an wie das Microplush, aber verbreitet optisch ein ausgesprochen gemütliches Flair. Beide Materialen sind waschmaschinengeeignet. Sobald man das Bedienteil von der Heizdecke entfernt hat, kann man sie im Schonwaschgang reinigen. Für eine gute Hygiene finden wir das sehr praktisch. Natürlich darf man sie erst dann wieder verwenden, wenn die Decke und der Anschluss für das Bedienelement vollständig getrocknet sind.

Wenden erlaubt! Außen gemütlicher Strick...
... innen kuschliger Microplush
Für die Reinigung löst man einfach das Kabel

Ausstattung

Das leichte Gewicht und die angenehme Größe der Medisana HB 680 sind perfekt, um sich gemütlich einzuhüllen

Mit einer Größe von 160 cm x 120 cm hat die Kuschelheizdecke die perfekten Maße, um es sich auf dem Sofa oder Sessel bequem zu machen. Man kann sich rundherum wunderbar einhüllen, ein Tässchen Tee trinken, lesen, träumen … und versinkt trotzdem nicht vollends unter einem Deckenberg. Das Gewicht von 2,10 kg ist angenehm, verteilt sich beim Zudecken locker auf dem ganzen Körper und ist absolut nicht schwer.

 

Praxis

Sollte die Kabellänge von 2,40 m nicht bis zum Lieblingsplatz reichen, kann man selbstverständlich mit einem Verlängerungskabel Abhilfe schaffen. Sobald die Medisana HB 680 dann mit der Steckdose verbunden ist, sorgt eine Leistung von 120 Watt ruck zuck für muckelige Wärme. Je nach Geschmack und Wärmebedarf kann man zwischen drei Temperaturstufen wählen, die sich ganz simpel mit einem Schieber am Bedienteil einstellen lassen. Betätigt man den Schieber nach oben wird es wärmer, betätigt man den Schieber wieder nach unten wird es kühler – so einfach! Vergisst oder verschläft man vor lauter Geborgenheit und Entspannung mal die Zeit, dann schaltet die Strick Kuschelheizdecke nach 180 Minuten automatisch ab. Außerdem ist in der Decke ein Sicherheitssystem mit Überhitzungsschutz integriert.

Das Bedienelement liegt gut in der Hand. Die Wärmeregulierung nimmt man ganz einfach mit dem Schieber vor...
... und schon wird die Decke zum Lieblingsstück

Die Wärmestufen

Das Bedienelement liegt gut in der Hand und ist so angebracht, dass es jeder Zeit griffbereit ist. Wir beginnen unseren Test mit Wärmlevel 1. Nach wenigen Minuten spüren wir eine angenehme, dezente Wärme. Unsere Messung ergibt eine Temperatur von 27 Grad Celsius. Perfekt für eine gemütliche Auszeit. In Level 2 notieren wir 32 Grad Celsius. Das Plus an Wärme ist deutlich spürbar und für Menschen, die von Natur aus eher frieren wunderbar geeignet.  Final – in Level 3 – wird es richtig warm. Wenn man mal so richtig durchgefroren ist, bringen einen satte 38 Grad Celsius wieder auf Temperatur. Es ist also für jeden die passende Einstellungsvariante dabei. Man muss nur aufpassen, dass sich die kuschlig-hübsche Heizdecke nicht schon jemand anderer aus der Familie unter den Nagel gerissen hat.

Die Stufen 1 bis 3 ....
... erlauben individuelle Wärmeregulierung

Fazit

Ohne jeden Zweifel hat die Medisana Strick Kuschelheizdecke HB 680 das Zeug zum Lieblingsstück. Das hübsche Design in Wendeoptik verbindet extra weichen Microplush und gemütlichen Strick perfekt und verbreitet eine gemütliche und geborgene Atmosphäre. Darüber hinaus sind beide Materialen pflegeleicht und sogar für die Waschmaschine geeignet. Ganz nach individuellem Empfinden lassen sich drei Wärmestufen sehr simpel einstellen. Zur Sicherheit schaltet sich die Kuschelheizdecke nach 180 Minuten automatisch ab. Mit einem Preis von 159,95 Euro (UVP) kann man sich Gemütlichkeit und entspannte Stunden nach Hause holen – für sich und seine Familie.